Sam Burrell »Dea

38 Jahre 06.04.1983
New Orleans
Single
Staatsanwältin
Three guns and one goes off
One's empty, one's not quick enough
One burn, one red, one grin
Search the graves while the camera spins
Vybster
Prosecution's Queen
Sam ist nicht nur auf den ersten Blick das, was man einen absoluten Workaholic nennt. Sie liebt ihren Beruf und wenn sie sich nicht so vehement gegen Sentimentalität jeglicher Art sträuben würde, würde sie es jederzeit eher als ihre Berufung bezeichnen. So jedoch bedient sie sich lieber eines anderen Klischees: Verbrechen schlafen nie und demnach ist auch ihr dieses Luxusgut nur selten vergönnt. Sollte sie plötzlich tot umfallen und man einen Blick in ihren Autopsiebericht werfen, sollte es auch niemanden verwundern, wenn ihre Körperbestandteile mit 50% Kaffee und 50% Donuts ausgewiesen werden – Koffeein & Zucker, mehr braucht der menschliche Körper doch nicht um zu funktionieren, oder? Sollte es doch einmal etwas Ausgefalleneres sein, dann muss eben der Hot Dog Stand zwei Straßenblocks weiter herhalten oder eine dieser undefinierbaren Mikrowellen-Gerichte. Zeit zum kochen (lernen) hat sie nämlich auch nicht und steckt demnach ihre Nase lieber in irgendwelche Akten als in Kochbücher.
Hinter ihrem Rücken – zumindest denken die Menschen, sie bekomme die bissigen Kommentare nicht mit – wird sie als skrupellos und eiskalt beschrieben. Dabei ist sie einfach nur strukturiert und rational. Anders wäre sie wohl auch nie an ihren Spitznamen gekommen: Prosecution’s Queen. Es gibt niemanden, der ihr im Gerichtssaal das Wasser reichen kann und jeder Fall, der auf ihrem Schreibtisch landet, wird eigentlich automatisch als gewonnen angesehen. Warum auch nicht? Nach fast zehn Jahren im Beruf hat sie eine makellose Bilanz und ihr letzter verlorener Fall war tatsächlich irgendwann in ihrem letzten Studienjahr. Ein Ereignis, das sie nicht so schnell wiederholen will und dementsprechend verbeißt sie sich in ihre Fälle stärker als eine Bärenfalle im Fleisch seiner Opfer.
Dass das eigene Privatleben dabei meist auf der Strecke bleibt, ist dabei ein Preis, den die Frau gerne zahlt. Durch ihre eigene Familiengeschichte und einem halben Dutzend Pflegefamilien, die sie durchlaufen hat, ehe eines der Ehepaare einen Umgang mit der willensstarken Teenagerin fand, will sie ohnehin nie keine eigenen Kinder und Kinder adoptieren oder in Pflege nehmen kann man ja auch später noch. Auch ohne Mann an der Seite, der einem am Ende des Tages ständig etwas von Work-Life-Balance erzählen will.
Trotzdem ist Sam keine Einsiedlerin, die abseits der Arbeit sämtliche sozialen Kontakte scheut. Das bisschen Freizeit, das sie durchaus hat – Sonntage sind ihr nämlich heilig; es sei denn sie bearbeitet einen aktuellen Fall, da ist jeder Tag eher Montag und das ist … naja, fast immer so? – Jedenfalls versucht sie ihrem spärlichen Rest Freizeit durchaus auch ihre privaten Kontakte zu pflegen. Dabei lautet ihre Devise stets, dass sie im privaten Raum niemals über ihren Beruf redet und natürlich anders herum. Dass viele ihrer Kolleg_innen daher glauben, das einzige Wesen, dem sie jemals ein nettes Wort zukommen lässt, ist ihr Kater Casper, bleibt bei dieser strikten Trennung ihrer Lebensbereiche natürlich nicht aus, aber wieso sollte sie das großartig stören?
27.08.2020 | Gestern, 14:45
2 Beiträge | 1 Threads
  • Zweitcharaktere
    Gesuche
    Sam Burrell's awards
    Wir haben die Hundert erreicht! o.O Und du warst dabei.
    Ein kleiner Schritt für das RPG, ein großer Schritt für dich!
    Für immer New Orleans!
    Ziemlich viel herum gekommen.
    Working hard for the money!
    Man lernt nicht für die Schule, sondern fürs Leben - und trotzdem bist du kein Millionär?!
    Geilste Zeit deines Lebens?
    Ziemlich fit!
    Nicht alle Engel haben Flügel, manche haben Schnurrhaare.
    Erhalten
    Es gibt noch keine vergebenen Reaktionen.
    Gegeben
    Es gibt noch keine vergebenen Reaktionen.
  • Nur angemeldete User können Steckbriefe einsehen.
  • Nur angemeldete User können Beziehungen einsehen.

  • Aktive Szenen (2 Posts in 1 Szenen)
    [08.07.2021] # headstrong
    Charaktere: Sam Burrell » Dominic Ryan