Jobliste
In der Jobliste können ausgewählte Usergruppen eigene Arbeitsstellen hinzufügen! Ein aussagekräfter Titel, eine spannende Beschreibung und die Einordnung in die richtige Branche - schon kann es nach einer Freischaltung durch das zuständige RPG-Team losgehen! Ihr und andere Charaktere des Forums können sich dann als Mitarbeiter in diese Arbeitsstelle eintragen: samt Position/genauer Berufsbezeichnung! Dies gibt Gästen nicht nur eine gute Übersicht vorhandener Möglichkeiten, sondern Mitspielern des RPGs auch eine Auswahl an Anschlussmöglichkeiten für ihren Charakter. So müssen - zum Beispiel - verschiedene Krankenschwestern nicht mehr in Ko-Existenz leben, Absprachen à la "Sie könnten ja zusammen arbeiten!" entfallen - sondern sie können in der Liste unter der selben Arbeitsstelle auftauchen: damit sind sie offiziell Kollegen und können sich gemeinsam in die Arbeit stürzen!

Arbeitsplatz/Betrieb hinzufügen
Name Beschreibung Arbeitsbranche

Job eintragen
Jobbezeichnung/Position Name

Jobübersicht
Filtern nach:

Tulane University (NOLA) » NOLA - Bildungseinrichtungen
Die Tulane University ist ein wichtiges Forschungs- und Ausbildungszentrum von New Orleans, sowie dem Bundesstaat Louisiana. Ihren Anfang nahm sie als Medical College, welches über die Jahre immer wieder erweitert wurde und schließlich 1884 privatisiert und zum zweiten Mal umbenannt wurde. Die Tulane University Law School gilt als die zwölft älteste law school der USA und die die Tulane University Medical School gilt als fünfzehnt älteste medical school der Staaten. Auch die Tulane kann berühmte Absolventen vorweisen, wie Senatoren und Diplomaten.
Roman Calder » Assistant Professor für Anthropologie

'Blue Snake' Bar » NYC - Übernachtungen und Nachtleben
Eine beschauliche Bar mit ruhigem Flair und schönem Ambiente. Man kann sich einfach bei ein paar Drink entspannen oder das charakteristische Terrarium mit der wunderschönen Königskobra darin bewundern.
Ezra Davenir » Barkeeper

Allure (Magazine) » NYC - Unterhaltung
Allure ist ein monatlich erscheinendes US-amerikanisches Frauenmagazin mit den Themenschwerpunkten Beauty und Lifestyle. Hauptsitz: One World Trade Center - New York City - New York

Attorney At Law LLC (Anwaltskanzlei) » NYC - Recht und Ordnung
Die Großkanzlei befindet sich zwar erst seit 2001 am Broadway, doch ist sie in den letzten 20 Jahren zu eine der bekanntesten und erfolgreichsten Rechtsanwaltskanzleien in ganz New York geworden. Egal ob man Streitigkeiten mit dem Nachbarn hat, Rechtsberatung hinsichtlich des Jobs benötigt oder im Gericht wegen eines Banküberfalls steht, den man angeblich begangen haben soll - die Attorney at Law LLC ist in allen Fällen die beste Wahl. Leider ist es dadurch in den letzten Jahren beinahe unmöglich geworden einen Termin zu bekomme, sofern man nicht über das benötigte Vitamin B verfügt. Allerdings gibt es eine Abteilung in der Kanzlei, die pro bono arbeitet und ausgewählte Härtefälle betreut. Zwar sind dies meist nicht mehr als eine handvoll, aber so konnten schon einige Menschen Gerechtigkeit erfahren. Hier werden 8 der besten Anwälte beschäftigt, 4 Notare und knapp 20 Rechtsanwaltassistenten. Auch können hier Studierende praktische Erfahrung sammeln, wenn sie denn einen der heiß begehrten Plätze ergattern können.
Isaac Crane-Mayhem » Anwalt f. Familienrecht

Best Buy (Elektronikfachmarkt) » NYC - Dienstleistungen und Einzelhandel
Wer auf der Suche nach einem neuen Fernseher oder einer neuen Spiegelreflexkamera ist, der geht im Elektronikfachmarkt "Best Buy" auf die Suche. Über mehrere Stockwerke erstreckt sich das Fachgeschäft und macht jeden Tag hunderte Kunden glücklich. Hier kann man nicht nur Fernseher und Spielekonsolen kaufen, auch Küchengeräte, Waschmaschinen, ja sogar Elektrokomponenten für Autos kann man in einer ganz speziellen Abteilung bekommen. Zudem verfügt der Markt über eine eigene, kleine Elektronikwerkstatt und schickt regelmäßig eigene Handwerker raus, um Probleme beim Kunden direkt zu Hause zu lösen. Studenten erhalten hier einen Rabatt von 10% ab einem Einkaufswert von 100 US-Dollar. Trotz des Onlineriesen Amazon kann die Best Buy Belegschaft auf einen treuen Kundenstamm blicken. Alles in allem hat dieses Unternehmen einen guten Ruf, auch wenn es zwischen all den Angestellten mal mehr, mal weniger Fachkompetenzen gibt. Sie alle beherrschen jedoch das zuvorkommende, freundliche Lächeln.

Big Man's Fun House Diskothek » NYC - Übernachtungen und Nachtleben
Eine ehemalige Tabakfabrik, die bis 2002 als Firmensitz einer Softwarefirma diente und seit 2003 einer der angesagtesten und größten Clubs der Stadt ist. Jeden Abend wird hier gefeiert, getrunken und auf mehr als fünf Dancefloors getanzt. Dabei ist für jeden Musikgeschmack etwas dabei und neben den drei Haus-DJs kommen auch regelmäßig DJs von außerhalb, um im Fun House aufzulegen. Die Getränke sind günstig, denn der Besitzer kann diese in großen Mengen einkaufen und so werden vor allem die jungen Menschen und Studenten in die Diskothek gelockt. Einmal im Monat gibt es jeweils ein Rap-Battle, so wie die Möglichkeit sich als Nachwuchsmusiker vorzustellen und aufzutreten. Das Fun House gehört auf das Pflichtprogramm, wenn man das Nachtleben in New Orleans erkunden möchte.

Blush & Ivory Bridal Boutique » NYC - Dienstleistungen und Einzelhandel
Der schönste Tag im Leben benötigt auch das perfekte Kleid. Beheimatet in einem Stadthaus im Upper West Side macht Blush & Ivory jeden Brauttraum wahr. Begleitet mit dem obligatorischen Sekt zum Anstoßen steht der Suche nach dem perfekten Kleid nichts mehr im Weg. Erst seit letztem Jahr eröffnet, kann man sich hier noch einer persönlichen Betreuung sicher sein.
Philippa Williams » Inhaberin

Bourbon Heat Nightclub » NOLA - Übernachtungen und Nachtleben
Der Bourbon Heat Nightclub ist einer der angesagtesten Clubs in New Orleans. Niemand vermutet das dieser Club zur Geldwäsche der illegalen Geschäfte der Familie Leigh dient. Nicht selten finden auch illegale Geschäfte im Hinterzimmer dieses Clubs statt. Von alldem ahnen die Gäste nichts, die hier ihren Spaß suchen. Wenn man an den Türstehern vorbei ist, kommt man in den Genuss von perfekt gemixten Cocktails, wunderschöne weibliche und männliche Tänzer, sowie Stripper und Stripperinnen. Aber natürlich gibt es auch eine große Tanzfläche um selber tanzen zu können. Abgesehen davon gibt es sogar einen Raum, in dem es Billardtische gibt und man sich in normaler Lautstärke Unterhalten kann. Dieser Club lässt kaum Wünsche offen und ist einer von mehreren Clubs und Bars die der Familie Leigh gehört.
Savannah Leigh » Bardame & Tänzerin

Brennan's (Restaurant) » NOLA - Restaurants und Cafés
Seit 1946 bekommt man im Brennan's leckeres Frühstück als auch Mittag und Abendessen. Das von montags bis freitags 9:00 - 02:00 Uhr, samstags und sonntags von 8:00 - 02:00 Uhr und zu Abend kann man hier sogar sieben Tage die Woche von 18:00 - 22:00 Uhr essen. Dieses Lokal ist ganz besonders für große Events beliebt und oft Monate im Voraus ausgebucht. Egal, ob man eine Weihnachtsfeier veranstalten will, eine Hochzeit plant oder einen großen runden Geburtstag, im Brennan's ist man auf jeden Fall an der richtigen Adresse. Doch hat die Qualität und der ausgezeichnete Service seinen Preis. Es nichts für den ganz kleinen Geldbeutel, das lässt schon die edle Innenausstattung erahnen. Dennoch gibt es alle zwei Wochen einen "Super Wednesday" wo man ausgewählte Speisen zum halben Preis verzehren kann. Dennoch, wenn man das nötige Kleingeld hat, ist dieses Restaurant stets einen Besuch wert.

Café du Monde » NOLA - Restaurants und Cafés
Das Café du Monde ist ein Café mit eigener Bäckerei in New Orleans. Sein Hauptgeschäft befindet sich seit 1862 in der Decatur Street am Rande des historischen French Quarter. Es ist berühmt für seine Beignets und seinen Zichorienkaffee und gilt als Touristenattraktion. Das Café du Monde hat rund um die Uhr geöffnet, außer an den Weihnachtsfeiertagen und während eines Hurrikans. Das Angebot des Café du Monde bestand über mehr als hundert Jahre ausschließlich aus diesen beiden Spezialitäten. Erst seit 1988 gehören Eiskaffee und Soft Drinks zum Angebot. 1942 kaufte Hubert Fernandez das Café, das sich seitdem im Besitz seiner Familie befindet. Doch auch die Einheimischen kommen gerne zu einem leckeren Snack vorbei, immerhin hat kein Café so viel Tradition und Flair wie das Café du Monde.

Café Grumpy - Chelsea (Coffeeshop) » NYC - Restaurants und Cafes
Unter der Woche von 7 Uhr bis 20 Uhr und am Wochenende von 7:30 bis 19:30 Uhr verwöhnt das Café Grumpy - Chelsea seine Gäste im Stadtzentrum mit den besten Bohnenheißgetränken. Zusammen mit kleineren Kuchen und freundlichen Angestellten hat das Café die perfekte Wohlfühloase geschaffen. Während viele Touristen zur Massenkette Starbucks wandern, kommen die New Yorker lieber hierher. Nicht zu letzt wegen der kleinen süßen Terrasse im Hinterhof und vielleicht auch, weil hier kein freies Wifi angeboten wird und man sich wirklich noch mit den anderen Besuchern unterhält. Die Angestellten werden regelmäßig geschult und experimentieren gerne mit den Motiven, die sie den Besuchern auf ihre Getränke zaubern. Mit Tee, Chai Latte und heiße Schokolade gibt es in diesem Shop, der 2016 seine Pforten zum ersten Mal öffnete, auch für Kaffee-muffel genügend Auswahl.

Canal Place (Einkaufszentrum) » NOLA - Dienstleistungen und Einzelhandel
Im Canal Place findet man alles, was das Shoppingherz begehrt. Von exklusiven Marken wie Louis Vuitton und Michael Kohrs bishin zur kleinen Seifenmanufaktur. Jeden Tag kann man seine Shoppinglust im Einkaufszentrum ausleben und hat auf dem obersten Stockwerk, auf dem sich die "Fressmeile" befindet, einen perfekten Ausblick auf den legendären Mississippi River. Und dies will auch bezahlt werden. Das Parken in der Tiefgarage ist mit $38 für 12 - 24 Stunden nicht ganz günstig. Im 3. Stockwerk gibt es sogar ein Kino; für all die Männer, die ihre Frauen mit der Kreditkarte alleine losgehen lassen wollen. Doch sollte man(n) sich das ganz genau überlegen, denn die Designerläden warten nicht gerade mit den besten Schnäppchenangeboten auf.

City Point BKLYN (Einkaufszentrum) » NYC - Dienstleistungen und Einzelhandel
Es ist eines der vielen Einkaufszentren in New York City - das City Point BKLYN befindet sich in Downtown von Brooklyn, in direkter Lage am East River. Auf zwei Ebenen kann ausgiebig geshoppt werden. Egal ob man Lebensmittel benötigt, sich ein neues Kleid für das nächste Date kaufen möchte oder ein Geschenk für einen 12-Jährigen sucht - hier in der Shoppingmall wird man auf jeden Fall fündig. Viele verbringen hier vor allem an schlechten Tagen mehrere Stunden und für das leibliche Wohl sorgt eine große Foodcorner mit den verschiedensten Küchen aus aller Welt. Für die Kinder gibt es ein großes Spieleparadies mit Bällebad und Abenteuerland. An fast jeder Ecke befinden sich Massagesessel, die beim Einwurf von wenigen Münzen die gestressten Schultern massieren. 12 Stunden, von 9 Uhr bis 21 Uhr, und sieben Tage die Woche strömen hier tausende Menschen mit leeren Händen und vollen Geldbeuteln rein und mit vollen Taschen, aber leerem Portemonnaie wieder raus. Während man auf der obersten Etage die coolsten Events veranstalten kann mit bis zu 700 Steh- und 450 Sitzplätzen.

Coast Guard Air Station New Orleans » NOLA - Sonstige
Die U.S. Coast Guard Air Station (CGAS) befindet sich auf dem Gelände der Naval Air Station Joint Reserve Base in Belle Chasse, Louisiana unweit entfernt von New Orleans. Die CGAS unterstützt eine Vielzahl von Missionen der Küstenwache. Die Air Station New Orleans bietet Such- und Rettungsdienste (SAR) mit MH-65D Dolphin-Hubschraubern entlang zahlreicher Kilometer Küstenlinie von der Westgrenze Floridas bis zur Ostgrenze von Texas mit durchschnittlich mehr als 320 SAR-Fällen pro Jahr. Weitere Missionen sind u.a.: Meeressicherheit, Meeresumweltschutz, Schutz natürlicher Ressourcen, Hilfsmittel zur Unterstützung der Navigation, Durchsetzung des Verbots von Drogenhandel und Verteidigungsbereitschaft. Viele dieser Missionen erfordern den Einsatz von Aviation Detachments (AVDETs) über Coast Guard Cutters.
Harrison O´Grady » Aviation Survival Technican (AST)

Columbia University (NYC) » NYC - Bildungseinrichtungen
Die 1754 gegründete Columbia University ist eine der ältesten und renommiertesten Universitäten der USA, sogar älter als die Vereinigten Staaten selbst! Sie ist eine der sogenannten Ivy League Universitäten und somit auch eine der prestigeträchtigsten der ganzen Welt. Die Universität hat viele weltberühmte Menschen hervorgebracht, darunter auch mehrere ehemalige Präsidenten! An der Columbia angenommen zu werden ist schwer und dort zu studieren ist sehr teuer. Aber nach einem Studium dort, stehen einem so gut wie alle Türen offen.
Sofie Vega » Studentin
Edie Salinger » Studentin
Phil Blackburn » Privatdozent für Baukonstruktion
Neal Faulkner » Student (Architektur)

Comfort Inn & Suites Laguardia Airport (3 Sterne) » NYC - Übernachtungen und Nachtleben
Das Comfort Inn & Suites Laguardia Airport Hotel befindet sich in Queens und ist durch seine Nähe zum Laguardia Flughafen, einem der meist besuchtesten Flughäfen der Welt vor allem eine gute Adresse für Geschäftsreisende und Touristen. Dafür bietet das Hotel sogar einen kostenlosen Shuttle Service zum Flughafen an. Auch ist man innerhalb von nur 20 Minuten in Brooklyn oder Manhattan und zahlt dafür nur einen Bruchteil pro Nacht den man sonst in Manhattan selbst zahlen würde. Das Hotel besticht durch seinen hervorragenden Kundenservice, Frühstück ist in jedem Zimmerpreis inkludiert, ebenso wie W-Lan und ein kostenloser Parkplatz. Dieser umfasst immerhin 30 Parkplätze. Der Check In ist am 15:00 Uhr möglich, Check Out ist täglich um 12:00 Uhr. Obwohl das Hotel in der Nähe des Queens Midtown bzw. Long Island Expy liegt, hat man absolute Ruhe im Hotel selbst. Was aber vielleicht auch damit zu tun hat, dass das Gebäude sich direkt gegenüber eines Friedhofs befindet ... ? Wenn man sich davon aber nicht stören lässt, hat man für relativ kleines Geld einen guten Aufenthalt in New York City.

Cooper & Sons LLC (Anwaltskanzlei) » NOLA - Recht und Ordnung
Die Anwaltskanzlei Cooper & Sons LLC ist eine der ältesten Kanzleien der Stadt. Während Cooper Senior 1941 die Kanzlei in einem 30qm großen Lädchen eröffnete, besteht die Kanzlei inzwischen aus 23 Topanwälten aus sämtlichen Gebieten und umfasst eine Grundfläche von knapp 500 qm. Vom "Staranwalt" bis hin zum "Frischling" ist alles vertreten und auch die Honorare fallen unterschiedlich hoch aus. Wenn man einen Termin bei einem der Cooper & Sons Anwälte ergattert und sie sich dem Fall annehmen, kann man sich sicher sein, dass man einen engagierten Partner zur Seite stehen hat. Teilweise wird den Verteidigern nachgesagt, dass sie ihre Fälle nicht immer mit ganz legalen Mitteln gewinnen, aber das sind nur die Worte der Neider, da ist man sich vor allem im Hause Cooper & Sons selbst sehr sicher.

Crane Enterprise » NYC - Industrie und IT
Der Name Crane Enterprise ist fast jedem New Yorker geläufig, sogar im Ausland ist der Konzern längst ein großer Name. Die global agierende Firma setzt pro Jahr rund 136 Milliarden US-Dollar um und zählt damit zu den umsatzstärksten Firmen in Nordamerika. Crane Enterprise wurde vor rund 40 Jahren von William Crane gegründet, der zuvor den Posten des Geschäftsführers von Crane Dynamics von seinem früh verstorbenen Vater übernahm. Noch immer befindet sich die Aktienmehrheit des Unternehmens in den Händen der Crane-Familie und ein Teil des Firmenvorstandes besteht aus Mitgliedern dieser High Society – Familie. Demnach hat auch noch immer der Crane-Clan das Sagen und wenn es nach William Crane geht, sollte dies auch noch viele Generationen so bleiben. Der Hauptsitz des Megakonzerns befindet sich in Manhattan, New York. Vor rund sechs Jahren wurde das Crane Building vor den Augen der Öffentlichkeit als neuer Firmensitz im Herzen des Big Apple eingeweiht, in der Öffentlichkeit ist der Wolkenkratzer auch als Crane Tower bekannt. Crane Enterprise vereint unter sich die drei Kernfirmen: Crane Dynamics, Crane Robotics und Crane Research; aber es wird auch noch in weitere – nicht familieneigene – Firmen investiert, andere wiederum hat man aufgekauft und sich einverleibt, sodass das Unternehmen im Laufe der letzten Jahrzehnte rasant vergrößert wurde. Außerdem gibt es auch Produktionsstätten des Konzerns und Zweigstellen im Ausland.
Philip Crane » Ingenieur (Robotertechnik)
Remington Crane » Chief Executive Officer (CEO)
Richard Crane » CEO Crane Dynamics
Marcelle Kovar » stellv. PR & Marketingchefin

Creedmoor Psychiatric Center » NYC - Medizinische Einrichtungen
Das Creedmoor Psychiatric Center ist eine Psychiatrie in Queens Village, Queens. Es werden sowohl ambulante Patienten behandelt, als auch stationäre Patienten aufgenommen und behandelt. In der Psychiatrie werden fast ausschließlich volljährige Patienten aus Queens aufgenommen. Die Ausnahmen sind: einsprachige Koreaner aus allen Boroughs und einsprachige Chinesen aus Queens und der Bronx. Hier hat das Creedmoor Psychiatric Center Mitarbeiter Koreanisch und Chinesisch sprechen und diese Patienten besonders betreuen können, ihnen alles in ihrer Muttersprache erklären können. Oft mangelt es an Dolmetschern welche den Patienten die Behandlung erklären können.

Dinosaur Bar-B-Que (Restaurant) » NYC - Restaurants und Cafes
Es ist bekannt, dass die Amerikaner BBQ lieben und gerne mit Freunden und Familie zelebrieren. Den New Yorkern fehlt es allerdings oft an Platz, sodass sie gerne beim - ihrer Meinung nach - weltbesten BBQ Restaurant für ein leckeres, saftiges Steak vorbeischauen. Oder sich etwas zum Abholen bestellen. Montags und dienstags ist dies von 16:00 - 21:00 Uhr und von mittwochs bis sonntags von 12:00 - 21:00 Uhr möglich. Seit 2013 befindet sich das unscheinbare Lokal in Brooklyn und ist vor allem bei Hundebesitzern sehr beliebt, da das Lokal die vierbeinigen Freunde mindestens genauso gut behandelt wie die zweibeinigen Gäste. Wenn nicht sogar noch besser. Immerhin hat das Restaurant für die Hunde eine eigene Merchandise-Artikel designed und vertreibt diese online als auch im Lokal selbst. Preislich ist das Bar-B-Que, welches im trendigen Industry-Look eingerichtet wurde, kaum zu schlagen. Seit 2020 bietet das Lokal auch einen Catering / Lieferservice an.